Jonny wandert für krebskranke Kinder aus der Ukraine 

 

Wir haben auf unseren Reisen und von unseren Lesern so viel geschenkt bekommen - Wir möchten etwas davon in großer Dankbarkeit zurück geben!

"Wenn Jeder, 
dem es gut geht, 
Jemandem hilft, 
dem es nicht so gut geht, 
geht es vielen Menschen besser!"

Liebe Freunde und Bekannte, liebe Familie, Kollegen und Eselfans,

danke dass ihr euch die Zeit nehmt, auf meine Aktionsseite zu gehen.
Spendet hier direkt, schnell und sicher für meine Spendenaktion:
Esel Jonny wandert für Krebskranke Kinder aus der Ukraine

Als ich 22 Jahre alt war, ist mein Papa überraschend an Magenkrebs erkrankt und hat kurz darauf in meinem Beisein für immer die Augen geschlossen. Diese Erfahrung hat mir die Augen geöffnet, wie schnell sich das Leben ändern kann. Ich habe beschlossen mir meinen lang gehegten Kindheitstraum zu erfüllen: Jetzt oder nie! Ich habe mir einen Esel - Jonny - gekauft und bin mit ihm 600 km von München über die Alpen bis ans Mittelmeer gewandert. Anschließend durch Portugal und Spanien.
Meinen Papa als Schutzengel stets dabei...

 

Doch nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder können in jungen Jahren bereits an Krebs erkranken. Sie haben nur einen Traum:
Gesund zu werden!

Diesen Sommer steht eine weitere Tour zu Fuß mit Esel Jonny an.
Diesmal jedoch möchte ich unsere Reise nicht nur für uns unternehmen, sondern sie mit dieser Spendenaktion begleiten.

Viele Kinder mussten wegen des Krieges aus der Ukraine fliehen. Leider befinden sich darunter auch Krebskranke Kinder, die ihre Behandlung nun u.a. in Deutschland fortsetzen.
Wir möchten sie und ihre Familien unterstützen!
Sei auch Du dabei! 

Jeder Euro zählt!
Ich bedanke mich jetzt schon für eure Unterstützung!
 

Mehr zu unserer Wanderung findet Ihr unter @eseljonny auf Instagram und Facebook!


Herzliche eselige Dankesumarmungen
Eure Lotta, Stefan und Esel Jonny